In Bodrum wurde der Meeresboden gesäubert


In Bodrum haben Taucher den Meeresboden gesäubert. Die Menschen werfen nicht nur nach dem Picknick ihre Überbleibsel wie Gläser usw. ins Meer. Vielmehr wurden Dinge des Haushalts, Autoreifen, Heizkörper und vieles weitere rausgefischt. Der Bügermeister von Yalikavak sprach von etwa 3 Tonnen Müll, die nur aus der eigenen Gemeinde aus dem Meer geholt worden. Desweitern beklagte er sich über die Häufung von Jahr zu Jahr. "Ein sauberes Meer ist wichtig für die kommenden Generationen", sprach der Stadtvertreter und freute sich über die Freiwillige Beteiligung vom 20 Tauchern in diesem Jahr. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Möblierte, freistehende Villa Heaven Garden in Bodrum Gündogan

Villa Dream Sea View in Bodrum Yalikavak-Küdür

Urlaub in Bodrum